finpair Blog

Das ist finpair - Entwicklung

Veröffentlicht von Matthias Wronka am 07.05.2020 14:37:04
Matthias Wronka

Wir entwickeln stetig unsere Plattform weiter, damit Sie eine einfach zu bedienende und transparente Plattform für Ihre Schuldscheindarlehen nutzen können. Doch wer steckt eigentlich dahinter? Wir stellen Ihnen heute unsere Kollegen aus der IT vor, welche die Plattform nach Ihren Wünschen gestalten.

Unser Entwickler Team besteht derzeit aus vier Mitarbeitern. Matthias Wronka ist unser CTO und Prokurist. Er verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der professionellen IT-Entwicklung und absolvierte ein Studium im Bereich der angewandten Informatik. Seit 2005 ist er im NORD/LB Konzern für die Bereiche Framework-Entwicklung, Mitarbeiterschulungen und Weiterentwicklung technischer Plattformen zuständig gewesen. Er war am Aufbau des Innovationslabor der NORD/LB beteiligt, wo auch die finpair Idee ausgebaut wurde. Von der ersten technischen Idee der Plattform bis hin zum Ausbau dieser ist er somit im Boot und ist einer der ersten Mitarbeiter. Er bringt die Plattform aktiv voran und ist führend an der Produktentwicklung beteiligt. Darüber hinaus gestaltet und verantwortet er die IT nahen Prozesse.

Julian Seeger ist einer unserer Senior Softwareentwickler. Er hat bereits mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Softwareentwicklung und sein Studium im Bereich Informatik mit den Schwerpunkten Software Engineering und Datenbanken absolviert. Julian hat unter anderem in mehreren Start-ups gearbeitet, mitentwickelt und sogar zwei eigene Firmen gegründet. Seit März 2019 ist er bei finpair angestellt, seine Schwerpunkte liegen in der Softwarearchitektur und DevOps.

Bildschirmfoto 2020-04-30 um 10.52.35Jonas Tangermann ist als Senior Softwareentwickler tätig. Über 8 Jahre arbeitet er bereits in der professionellen Software Entwicklung. Hierbei hat er vor allem die technische Softwareleitung für mehre Produkte übernommen und war an deren Entwicklung beteiligt. Sein Studium legte er in den Schwerpunkten Softwaretechnik und theoretische Informatik ab. Seit Anfang 2019 ist er bei finpair und beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der Backend Programmierung unserer Plattform.

Christoph Schulz hat mehrjährige Erfahrung in den Bereichen der Produktentwicklung und Senior Engineering. Sein Diplom legte er in Physik und Informatik ab. Darüber hinaus hat er sechs Jahre in London gelebt, um dort seinen Doctor of Philosophy zu absolvieren. Christoph kennt sich besonders in Bereichen der künstlichen Intelligenz und Data Science aus, da er dort bereits viele Projekte betreut hat. Er ist einer der ersten Mitarbeiter bei finpair und ist maßgeblich für die KI-Entwicklung verantwortlich.

Die vier haben immer regelmäßig Unterstützung von weiteren Softwareentwicklern, damit wir schnellst möglichst die Plattform für Sie voran bringen können. Unsere Plattform ist immer auf dem neusten technischen Stand und Sicherheitsstandards.

Wir hoffen, dass Sie unsere Mitarbeiter so ein bisschen näher kennen lernen können. Für einen Austausch, über die Plattform oder einfach nur um uns besser kennen zu lernen, stehen wir jederzeit zur Verfügung.

Ihr finpair Team

Mail: kontakt@finpair.de
Telefon: +49 511 87 45 61 – 0

Themen: Insider

Schuldschein, Plattform, Digital

Ein Markt im Umbruch

Fast jede zweite Schuldscheinemission wurde im letzten Jahr über digitale Plattformen abgewickelt. Wir sind davon überzeugt, dass dies der Anfang einer Veränderung zu direkterer Kommunikation zwischen den Marktteilnehmern und datengetriebener digitaler Unterstützung im gesamten Prozess ist.

Änderungen abonnieren

Letzte Beiträge