finpair Blog

Private Placement und Prolongation

Veröffentlicht von Christopher Wilkening am 07.04.2020 10:47:49
Christopher Wilkening

Auf unserer Plattform gibt es die Möglichkeit Ihre Schuldscheindarlehen privat zu vermarkten. Immer mehr Emittenten nutzen diese Möglichkeit für Prolongationen. Wie funktioniert das genau? 

Sie können auf unserer Plattform zwischen einer breiten Vermarktung oder einem Private Placement wählen. In diesem Zusammenhang kann dafür eine Blacklist oder Whitelist genutzt werden, um Investoren gezielt anzusprechen oder auszuschließen. Diese Funktion ist z.B. für Prolongationen gut geeignet, so können Bestandsinvestoren als erstes eine Information zum Start der Vermarktung erhalten. Jederzeit besteht dabei die Möglichkeit Ihren Investorenkreis zu erweitern. Entscheiden Sie selbst wen Sie ansprechen wollen oder nicht.

Insbesondere bei Prolongationen erleben Emittenten die Vorteile einer digitalen Plattform und schaffen die „cost of carry“ deutlich zu senken. Durch die maximale Flexibilität einer modernen Plattform haben Sie die Möglichkeit Ihren Schuldschein selbst zu strukturieren, aber bei Bedarf jederzeit auf erfahrene Originatoren zurückzugreifen. 

Für ein unverbindliches Angebot können Sie uns jederzeit ansprechen. 

Ihr finpair Team

Mail: kontakt@finpair.de
Telefon: +49 511 87 45 61 – 0

Themen: Schuldschein, Plattformen

Schuldschein, Plattform, Digital

Ein Markt im Umbruch

Fast jede zweite Schuldscheinemission wurde im letzten Jahr über digitale Plattformen abgewickelt. Wir sind davon überzeugt, dass dies der Anfang einer Veränderung zu direkterer Kommunikation zwischen den Marktteilnehmern und datengetriebener digitaler Unterstützung im gesamten Prozess ist.

Änderungen abonnieren

Letzte Beiträge