finpair Blog

Ihre Daten sind schon da

Veröffentlicht von Fiona Kretschmer am 11.07.2019 14:49:13
Fiona Kretschmer

finpair bietet allen auf der Plattform registrierten Investoren bald Zugriff auf bestehende Transaktionen – auch, wenn diese gar nicht auf finpair selbst emittiert wurden. Davon profitieren auch Emittenten.

„Bestandstransaktionen“ heißt das neue Feature, das in wenigen Tagen auf finpair.de Investoren kostenlos Einblick und direkten Zugriff auf eigene Transaktionen erlaubt. Dazu wurden die Emittenten von 51 Schuldschein-Emissionen mit einem Gesamtvolumen über 3,5 Milliarden Euro, bei denen die NORD/LB als Zahlstelle fungierte, angesprochen. Ein Großteil der Deals wurde bereits auf finpair hinterlegt.

Text Daten

Damit haben Investoren, die an diesen analogen Emissionen aus den letzten fünf Jahren beteiligt waren, erstmals die Möglichkeit, komfortabel digital auf ihre vergangenen Deals zuzugreifen. „Damit stehen Investoren dieselben Features zur Verfügung wie bei aktuellen Transaktionen, die heute in großen Teilen bereits digital begleitet werden“, berichtet Projektmanager Christopher Wilkening, der bei finpair das neue Feature umgesetzt hat. Sie haben Zugriff auf Zeitpläne, Kalender, ihre gezeichneten Tranchen, die entsprechenden Darlehensverträge, das Termsheet sowie den ursprünglichen Datenraum. Außerdem – was gerade für Sparkassen und Genossenschaftsbanken unter den Investoren interessant sein dürfte – haben sie so auch Zugang zum entsprechenden Landesbankenrating.

Ist der Emittent ebenfalls auf finpair registriert, kann über die Plattform sogar mit dem Emittenten direkt kommuniziert werden. In Zukunft ist an eine Erweiterung von Transaktionen anderer Zahlstellen möglich. „Der Aufwand für die Kommunikation wäre für die Banken einfacher, denn die mühsame händische Pflege und Ansprache bei wechselnden Ansprechpartnern etc. auf Investorenseite entfällt“, wirbt Wilkening.

Nutzen auch Sie die Möglichkeit, als registrierter finpair-Nutzer Ihre bestehenden Transaktionen kostenlos einzusehen.

Jetzt direkt auf finpair.de kostenfrei registrieren. Oder sprechen Sie uns bei Fragen gerne direkt an unter:

Bildschirmfoto 2019-07-10 um 13.46.35

 

wilkening@finpair.de oder Telefon +49 511 87 45 61 – 72

 

Themen: Insider, Schuldschein, Plattformen

Schuldschein, Plattform, Digital

Ein Markt im Umbruch

Fast jede zweite Schuldscheinemission wurde im letzten Jahr über digitale Plattformen abgewickelt. Wir sind davon überzeugt, dass dies der Anfang einer Veränderung zu direkterer Kommunikation zwischen den Marktteilnehmern und datengetriebener digitaler Unterstützung im gesamten Prozess ist.

Änderungen abonnieren

Letzte Beiträge