finpair Blog

Grüne Schuldscheindarlehen über finpair

Veröffentlicht von Christopher Wilkening am 10.03.2020 15:10:25
Christopher Wilkening

Die Kooperation mit der imug | rating zahlt sich aus. Vor einigen Wochen konnten wir erfolgreich eine weitere grüne Transaktion (VNG AG) mit einem Gesamtvolumen von 100 Mio. € platzieren. Die Nachfrage nach dem grünen Darlehen führte zu einer deutlichen Überzeichnung.

"Die Themen Nachhaltigkeit und Ökologie nehmen für unser Unternehmen einen immer größeren Stellenwert ein, weswegen es nahe liegt, dass wir auch in punkto Finanzierung verstärkt auf nachhaltige Themen setzen. Mit der Finanzierungsform des Green Schuldscheins gehen wir nun erstmals einen neuen Weg. Ziel ist es, in unsere grüne Zukunft zu investieren“, sagt Bodo Rodestock, Vorstandsmitglied für Finanzen und Personal bei VNG in der Pressemitteilung vom 25.02.20 mit. 

Über unsere Plattform besteht die Möglichkeit, neben konventionellen auch Green oder Social Schuldscheine zu emittieren. Dank des integrierten Selbstchecks, können Sie schnell eine Indikation erhalten, ob ihr Finanzierungsvorhaben als Nachhaltiger Schuldschein vermarktet werden kann.

 

Dafür müssen lediglich drei Fragen beantworten werden. Nachdem Sie diese Fragen beantwortet haben, bekommen Sie eine erste Einschätzung, ob Ihr Schuldschein als Nachhaltiges Darlehen vermarktet werden kann.

Wenn Sie noch weitere Fragen zu der Nutzung der Plattform haben, können Sie uns gerne kontaktieren: kontakt@finpair.de oder Telefon
+49 511 87 45 61 – 0

Themen: Insider, Schuldschein, Plattformen

Schuldschein, Plattform, Digital

Ein Markt im Umbruch

Fast jede zweite Schuldscheinemission wurde im letzten Jahr über digitale Plattformen abgewickelt. Wir sind davon überzeugt, dass dies der Anfang einer Veränderung zu direkterer Kommunikation zwischen den Marktteilnehmern und datengetriebener digitaler Unterstützung im gesamten Prozess ist.

Änderungen abonnieren

Letzte Beiträge